02.12.2018  •  Fashion NEWS

0
 

PROFASHIONAL produces an image film in Dandy look for MR.ERBIL, the trendsetting Gentlemen's Club with Iraqi-Kurdish roots

CREDITS / DETAILS / VIDEO EMBED LINK

MR.ERBIL - EIN GENTLEMENS CLUB MIT IRAKISCHEN WURZELN.

PROFASHIONAL PRODUZIERT IMAGEFILM IM DANDY LOOK FÜR MR.ERBIL - EIN GENTLEMENS CLUB MIT IRAKISCHEN WURZELN. Mit Maßanzügen und langen Bärten schauen die Männer des irakisch-kurdischen Mensclub in die Kamera. Gedreht wurde der Imagefilm in den Heilstätten am Grabowsee, einer ehemaligen Klinik nur wenige Kilometer nördlich der Berliner Stadtgrenzen mitten im Wald. Das kurze Portrait des 2016 gegründeten Gentlemensclub zeigt die Männer in ihrer Vielfältigkeit, für die sie stehen. Dynamische Kameramovements und schnelle Schnitte rücken die klassischen Elemente und Stoffe der Kollektion von Mr.Erbil ins rechte Licht. Doch die drei Gründer Ahmed, Omer und Goran stehen für mehr als nur eine Modemarke - Mit über 90 Tausend Followern auf Instagram setzen sie sich u.a. für die Frauenrechte im Land ein. Der Imagefilm spiegelt ein Porträt einer neuen Dandy-Kultur im Irak wieder, die Mr.Erbil repräsentiert. Mit ihrem Engagement wollen sie den stilbewussten und eleganten Look in ihre Heimatstadt zurück bringen. Über: Mr.Erbil ist geprägt von der modernen, kosmopolitischen Kultur der gleichnamigen Hauptstadt von Kurdistan. Die Mitglieder des Gentlemensclub, der 2016 gegründet wurde, kommen aus komplett unterschiedlichen Teilen der Gesellschaft. Ursprünglich inspiriert vom „Pitti Uomo“, einem Fashion-Event in Florenz, zeigen die Banker, Studenten, Mechaniker und Friseure, dass die irakische Region mehr zu bieten hat als nur Krieg und Verderben. Mittlerweile ist der Club auf der ganzen Welt bekannt und zeichnet ein vielfältiges Porträt der Dandy-Kultur im Irak.

Copy the following code to embed this video on your site (use ctrl+c / cmd+c):

With made-to-measure suits and long beards is how the men of the Iraqi-Kurdish Men's Club MR. ERBIL* look into the camera. The image film was shot by Berlin-based production company PROFASHIONAL in the sanatorium on Lake Grabow, a former clinic just a few kilometers north of the Berlin city limits, neatly tucked away in the middle of the forest. The brief portrait of the Gentlemen's Club, founded in 2016, shows the men in all their facets. Dynamic camera movements and fast cuts put Mr. Erbil's classic elements and fabrics front and center.

But the three founders Ahmed, Omer and Goran stand for more than just a fashion brand – with over 90 thousand followers on Instagram, they are for women's rights in their home country. The image film shows the portrait of a new dandy culture paired with a sense of mission, for which MR. ERBIL stands. With their commitment, they want to bring fashion, elegance and style back to their hometown.

Mr. Erbil was shaped by the modern, cosmopolitan culture of the Kurdistan capital of the same name. The members of the Gentlemen's Club, which was founded in 2016, come from completely different parts of society. Originally inspired by "Pitti Uomo", a fashion event in Florence, bankers, students, mechanics and hairdressers show that the Iraqi region has more to offer than just war and doom. The club is meanwhile known around the world and presents a multifaceted portrait of the very handsome dandy culture in Iraq. instagram.com/mr.erbil

*Erbil is both the capital and the seat of the government of the autonomous Region of Kurdistan in Iraq. Plus, Erbil is the capital of the eponymous province Erbil as well as the economic and trade center of Kurdistan. The Citadel of Erbil is considered the oldest continuously inhabited settlement in the world. In June 2014, it was awarded UNESCO World Heritage status.